RRG Osnabrück
RRG Osnabrück
zurück
06.09.2020, Melle: Großer Preis Zentrale Autoglas
Kühl, sonnig und ohne Regen. So war das Wetter am Renntag in Melle. Die einzelnen Starterfelder waren ansehnlich groß und es wurde in allen Rennklassen ein sehr hohes Tempo gefahren. Nach wie vor galten wegen der Corona-Pandemie besondere Bedingungen rund um das Renngeschehen.
Die Rennen verliefen überwiegend spannend mit würdigen Siegern. Leider gab es im letzten Rennen kurz vor Rennende einen Sturz mit vier beteiligten Fahrern, von denen zwei von den Sanitätern versorgt werden mussten.
Die folgende Bildserie zeigt alle Rennen des Tages.